Floristenverband > Aktuell > Nachrichtenarchiv

Archiv März 2013

20. Annabella Flaschka Pokal

2013-03-18 06:41 von Redaktion

am 16. März 2013 vom BZV Schwaben-Mitte

Siegerin Annabella Flaschka Pokal
Die Siegerin des Annabella Flaschka Pokals: Melisa Vurmaz von Blumen Schlegel in Augsburg
 
 
Frühlingsgefühle bei frostigen Temperaturen
 
Bei unserem Wettbewerb des Bezirksverbandes Schwaben-Mitte waren neun Florist-Azubis aus der Region angetreten. Sie zauberten einen Frühlingsstrauß und entwarfen floralen Schmuck für die Präsentation eines Möbelstücks. Der dritte Prüfungsteil bestand aus der Bepflanzung eines vorgegebenen Gefäßes.
 
Nach einem aufregenden Tag und viel Kreativitätsentfaltung von Seiten der Teilnehmer stellte sich schließlich Melisa Vurmaz von Blumen Schlegel in Augsburg (Arbeitsplatz 2) als Gewinnerin des Annabella Flaschka Pokals heraus.
 
Die anderen acht talentierten Floristen bei dem Wettkampf waren:
 
 
        Bianca Grünwald       
        Arbeitsplatz 1
 
 
        Blumen Baur
        in Meitingen
 
 
        Magdalena Schapfl       
        Arbeitsplatz 3
 
 
        Blumen Schlegel
        in Augsburg
 
 
        Franziska Baitinger       
        Arbeitsplatz 4
 
 
        Rosenblatt e. K.
        in Gersthofen
 
 
        Regina Lipowski       
        Arbeitsplatz 5
 
 
        Pflanzen Spengler
        in Dillingen
 
 
        Maira Port       
        Arbeitsplatz 6
 
 
        Gärtnerei Hartmann
        in Augsburg
 
 
        Bettina Hefele       
        Arbeitsplatz 7
 
 
        Blumen Salzmann
        in Höchstädt
 
 
        Jamin Ley
        Arbeitsplatz 8
 
 
        Blumenhaus Osterlehner       
        in Günzburg
 
 
        Doris Schultheiß       
        Arbeitsplatz 9
 
 
        Blumen La Fleur
        in Burlafingen
 
 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren engagierten Auszubildenden und natürlich auch bei den Sponsoren: Fleura Metz, Spindler, Zoglauer, Spieker, Van der Meer, Gailenbacher Mühle, Moraglia, Annabella Flaschka.
 
 
Werkstück        Werkstück
 
     Werkstück
 
Werkstück   Werkstück
 
     Werkstück
 
Werkstück      Werkstück
 
     Werkstück
 
 
 
 
 
 

Heinz-Czeiler-Cup

2013-03-11 14:21 von Redaktion

am 9. März 2013 in München

Heinz-Czeiler-Cup 2013
 
 
Floristen im Tulpenfieber
 
Im Rahmen der „Garten München", die dieses Jahr „die Schönheit der Tulpe" beleuchtete, begrüßte die FDF Präsidentin Erni Salzinger-Nuener die angehenden Floristinnen zum „Heinz-Czeiler-Cup", des FDF Bezirksverbandes München/ Oberbayern. Parallel dazu präsentierten 10 Floristinnen floralen Körperschmuck, der vom Publikum bewertet wurde.
 
Zum Strauß-Thema „Frühlingserwachen" sah man viele bewegte französische Tulpen, gerne in Verbindung mit trockenen Wintergräsern, mit und ohne Zweiggerüst. Danach zauberten die mutigen jungen Auszubildenden auf der Bühne florale Objekte, die die Vielfalt der Tulpe herausstellten. Veronika Pfab (Fa. Wilko, Pfaffenhofen) gestaltete eine Etagere mit Tulpen in verschiedenen Wachstumsstadien, Annemarie Bettstetter (Fa. Geisberger, Heldenstein) steckte verschiedene Tulpensorten in einer Schale aus Tulpenzwiebeln. Die 3. Aufgabe, ein Raumobjekt zur Präsentation einer neuen Tulpensorte war eine besondere Herausforderung. Carina Günthner (Creativ Blume Nassenfels) präsentierte ihre Tulpen in einem fächerförmigen Raumteiler während Alexandra Neumeier (Blumenoase, Dorfen) eine futuristisch anmutende Blütensäule aus Papierschlaufen mit einer prunkvoll gesteckten Tulpenschale krönte.
 
 
Heinz-Czeiler-Cup 2013
 
 
Die glückliche Siegerin des Heinz-Czeiler-Cups 2013 war Annemarie Bettstetter, von Blumen Geisberger. Sie durfte mit ihrer Meisterin, Andrea Geisberger, um die Wette strahlen. Denn sie, die bayerische Vizemeisterin 2011, bekam für ihren Körperschmuck, bestehend aus einem prachtvollen Tulpenhut und einer kugelförmigen, mit Weidenkätzchen beklebten, Blütentasche den Publikumspreis!
 
Moderiert wurde der Nachmittag vom eingespielten Team Karin Pressel und Andreas Müssig mit professioneller Unterstützung von Klaus Schwaiger, Radio Arabella und der Namensgeber. Heinz Czeiler gratulierte allen und dankte für das gezeigte Engagement.
 
 
Heinz-Czeiler-Cup 2013
 
 
Ein großer Dank geht auch an unsere Sponsoren, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre:
 
Tu Es!, EkaFlor, Florelia, Fleurametz, BlumenWax, Heinz Czeiler, Kwoka Floristik, Weidner GmbH, Wenning Services, Gesellschaft für Handwerksmessen, Jan Roelofs & Sohn, Gardena Deutschland, Bayer. Blumen Zentrale, Franz Schmid Nachfolger, Aigner - Floristenservice, Gartenbau Wolfgang Markl, Bayer. Gärtnereigenossenschaft und der Blumengroßmarkt München.
 
 
 
 
 
 

Gewinner der "Silbernen Rose" 2013

2013-03-05 10:00 von Redaktion

Die Landesmeisterschaft der bayerischen Floristen auf der "Freizeit" Messe in Nürnberg war ein absoluter Besuchermagnet! Mehr als 40.000 Besucher bewunderten am vergangenen Wochenende die tollen floristischen Arbeiten beim Wettkampf um die "Silberne Rose" 2013. Acht Teilnehmer aus ganz Bayern zeigten live ihr Können und begeisterten das Publikum.
 
Folgende Aufgaben waren zu meistern:
 
 
  • Tischschmuck - "Einladung zu einem festlichen Abendessen nach einem Golfturnier" (Zeit: 60 Min.)
  • Blumenstrauß - "Frühlingserwachen" (Zeit: 30 Min.)
  • Floraler Körperschmuck für SIE oder IHN (Zeit: 45 Min.)
  • ... und eine Überraschungsarbeit (Zeit: 60 Min.)
 
 
Der FDF gratuliert herzlich zum Sieg
von links: Heike Hennig-Polzin, Simone Spengler-Mesch, Erni Salzinger-Nuener, Leoni Gehr, Angelika Badewitz und Barbara Storb
 
 
 
Am Samstag um 17 Uhr stand Leoni Gehr vom Hauke Gartenhaus aus Erlangen als neue bayerische Meisterin fest, gefolgt von Daniela El Rafei-Reichwein vom Team Floresk aus München und Carina Höfler von "Die Blumenwerkstatt" aus Erlangen.
 
Den Publikumspreis für den schönsten Körperschmuck hatte Thomas Heitmann von der Floristik Gärtnerei Burmann aus Schwabach für sich entschieden.
 
Dank der gelungenen Präsentation der Arbeiten im großzügigen Foyer des NCC West war diese Veranstaltung ein klares Zeichen der erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit des FDF für seine Mitglieder. Presse und Fernsehen haben ebenfalls darüber berichtet.
 
Unser Dank geht an alle Helfer - den FDF Bezirksverband Mittelfranken, die Berufsschule 5 in Nürnberg, allen Sponsoren und natürlich unseren Teilnehmern und deren Freunde bzw. Familie.
 
 
 
Glückliche Gewinner
Die Teilnehmer unserer "Silbernen Rose" 2013 mit der Gewinnerin Leoni Gehr
 
 
 
Die Teilnehmer:
 
 
      Stefanie
      Oppel
 
      Arbeitsplatz 1     
 
 
       Stefanie Oppel       
 
 
      Gärtnerei Kunstmann
      Heinrich Kunstmann
      Burgkunstadterstr. 35
      96260 Weismain (Oberfranken)     
 
 
      Leoni
      Gehr
 
      Arbeitsplatz 2     
 
 
      Leoni Gehr     
 
 
      Hauke Gartenhaus
      Uwe Hauke
      Obere Karlstr. 1
      91054 Erlangen (Mittelfranken)     
 
 
      Kathrin
      Grischek
 
      Arbeitsplatz 3     
 
 
      Kathrin Grischek     
 
 
      Blumengärtnerei
      Franz Schweiger
      Hemauer Str. 16
      93309 Kelheim (Oberpfalz)     
 
 
      Viktoria
      Geiger
 
      Arbeitsplatz 4     
 
 
      Viktoria Geiger     
 
 
      Blumen Baumeister
      Ursula und Georg Baumeister
      Altenburg 14
      83620 Feldkirchen-Westerham (Oberbayern)     
 
 
      Thomas
      Heitmann     
 
      Arbeitsplatz 5     
 
 
      Thomas Heitmann     
 
 
      Floristik Gärtnerei Burmann
      Doris Burmann
      Volkachstr. 3
      91126 Schwabach (Mittelfranken)     
 
 
      Daniela
      El Rafei-
      Reichwein
 
      Arbeitsplatz 6     
 
 
      Daniela El Rafei-Reichwein     
 
 
      team floresk
      Karin Pressel
      Freseniusstr. 97
      81247 München (Oberbayern)     
 
 
      Katharina     
      Müller
 
      Arbeitsplatz 7     
 
 
      Katharina Müller     
 
 
      Blumen Schwarz
      Heino und Annette Schwarz
      Limbacher Str. 60
      91126 Schwabach (Mittelfranken)     
 
 
      Carina
      Höfler
 
      Arbeitsplatz 8     
 
 
      Carina Höfler     
 
 
      Die Blumenwerkstatt
      Birgit Rudelt
      Dorfstr. 23
      91056 Erlangen (Mittelfranken)